MIGUEL MERINO Reserva DOC Rioja

CHF 37.50

Herkunft: Spanien / Rioja Alta

Jahrgang: 2012

Traubensorte: 96% Tempranillo, 4% Graciano

Terroir: Karge, kreidehaltige Böden

Genussreife: jetzt bis 10 Jahre

Servicetemperatur: 16 – 18 °C

Inhalt: 750ml

Volumen: 14,5%

Produktion: 6’108 Flaschen

Trinkempfehlung: Rindstatar, Lammgigot aus dem Ofen, Hartkäse

Ausbau: 19 Monate in Barriques aus französischer Eiche vom namhaften Küfer Murúa. Alle 6

Wochen werden die Barriques aufgefüllt um die Oxidation zu minimieren. Nach der Füllung

reift der Wein 24 Monate auf der Flasche.

Artikelnummer: 275 Kategorien: , ,

Beschreibung

Vinifikation: Die Tauben werden auf Sortiertischen verlesen danach entstielt und gepresst. Die Fermentation findet in kleinen Edelstahltanks statt unter kontrollierter Temperatur.

Ernte: Die Trauben werden von Hand gelesen in kleinen Kisten.

Degustaionsnotiz: Rubinrot. In der Nase reife Beeren, Kirschen, reife Pflaumen, Gewürze edle Röstnoten, Zedernholz und schwarzer Pfeffer. Am Gaumen saftig, kräftig, balsamisch, finessenreiche Struktur, schöne Noblesse, weiche Tannine, reife Beeren und Pflaumenfrucht.

Ein wunderschöner klassischer Rioja Reserva mit langem Abgang.

Bodegas Miguel Merino / Rioja

Miguel Merino ist einer der kleinsten Keller von DOC Rioja. Die Bodega wurde von Miguel Merino im Jahr 1994 gegründet, mit dem grossen Traum eine kleine Bodega zu besitzen und die bestmöglichen Weine zu produzieren.

Miguel wählte die Stadt Briones in Rioja Alta, eine der schönsten Orte von Rioja wo es viele alte Rebberge hat.

Alle ihre Weinberge sind in naher Umgebung, sie wurden gepflanzt zwischen dem Ende des 19. Jahrhunderts bis 2001. Die Familie bewirtschaftet fast 13 Hektar und sie ernten nur rund 55.000 kg Trauben pro Jahrgang (ein sehr kleines Verhältnis kg / ha). Sie betreiben einen traditionellen und nachhaltigen Weinbau ohne Herbizide. Die gesamte Ernte erfolgt von Hand.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „MIGUEL MERINO Reserva DOC Rioja“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Content missing